Home .............................. ..............................
Wir über uns! .............................. ..............................
Mädchen-Gruppen .............................. ..............................
Ferienfreizeit der Mädels .............................. ..............................
Jungen-Gruppen .............................. ..............................
Ferienfreizeit der Jungs .............................. ..............................
Kinderfest + Heimatlager .............................. ..............................
No Name Weekend .............................. ..............................
Events + News .............................. ..............................
Linkliste ..............................
Kontakt ..............................
Intern ..............................
Impressum ..............................

 

Wir,
die katholische Jugend St. Aldegundis

Die Jugend St. Aldegundis setzt sich zurzeit zusammen aus acht Gruppenleiterinnen, acht Gruppenleitern und ungefähr 140 Kindern und Jugendlichen. Antonino Rizza, der Gemeindereferent unseres Pfarrverbandes ist der Vertreter des Sehlsorgeteams in unserer Runde.

Das Konzept unserer aktuellen Jugendarbeit entstand vor mehr als 50 Jahren innerhalb unserer Gemeinde. Die Vermittlung katholischer (christlicher) Werte an Kinder und Jugendliche ist unser wesentliches Leitziel.

Wir möchten die Tradition dieses Konzeptes pflegen, aufrechterhalten und weitergeben, versuchen es jedoch auf unsere heutige gesellschaftliche Situation zu übertragen und anzupassen, d.h. an manchen Stellen zu modifizieren, bzw. zu modernisieren.

Der Kern unserer Jugendarbeit sind nach wie vor die wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden.

 

 

Gruppenstunden

In unserer Gemeinde existieren zurzeit ca. 25 aktive Gruppen. Wir bilden unsere Jugendgruppen geschlechtsspezifisch. Jedes Jahr werden zwei neue Jugendgruppen eröffnet: eine Mädchen- und eine Jugengruppe. Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 9 bzw. 10 Jahren (d.h. nach der Kommunion bzw. im 3. Schuljahr und auch die, die nicht zur Kommunion gehen). Für jede Gruppe ist ein Gruppenleiter bzw. eine Gruppenleiterin verantwortlich, die von der Leiterrunde gewählt werden. Sie planen und organisieren eigenverantwortlich wöchentlich eine Gruppenstunde über 90 Minuten.

In den Gruppenstunden stehen das gemeinsame Spiel bzw. alle weiteren Möglichkeiten der gemeinschaftlichen Freizeitgestaltung im Vordergrund. Durch die wöchentlichen Treffen über teilweise einen sehr langen Zeitraum (meistens über 8 Jahre, einen vorbestimmten Endpunkt gibt es nicht) entsteht innerhalb der Gruppen eine ganz besondere Gruppendynamik, bei der die Kinder und Jugendlichen ein starkes Gemeinschafts- bzw. Zusammengehörigkeits- gefühl erleben können. Die Gruppe bietet Raum und Zeit, um intensive Freundschaften aufzubauen und zu pflegen. In diesem vertrauensvollen Rahmen können persönliche Themen erarbeitet und intensive Gespräche geführt werden, die einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Persönlichkeits- entwicklung der Kinder und Jugendlichen leisten können.

Die Basis für all das ist sicherlich der gemeinsame Spaß an der Sache selbst!

Einen besonderen Höhepunkt für alle GruppenleiterInnen und Gruppenmitglieder sind die jährlich stattfindenden Ferien- freizeiten.

 

 

Lager

Alle GruppenmitgliederInnen haben die Möglichkeit in den Sommerferien für zwei Wochen zusammen eine Ferienfreizeit zu gestalten.

Die Jungengruppen veranstalten ein Zeltlager, die Mädchengruppen fahren in ein Haus. Teilnehmen können alle Mädels und Jungs der aktiven Jugendgruppen im Alter von 9 - 15 bei den Mädchen bzw. bis 16 Jahren bei den Jugen. Organisiert werden die Läger von den zuständigen Gruppenleitern bzw. Gruppenleiterinnen.

Diese Fahrten, bei denen sich alle Gruppen der Gemeinde begegnen, sind sowohl für die TeilnehmerInnen, als auf für die LeiterInnen ganz besondere und intensive Gemeinschaftserlebnisse.

 

 

Leiterrunde

Alle aktiven Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen bilden zusammen das Gremium der Leiterrunde. Die Leiterrunde trifft sich einmal monatlich und ist verantwortlich für die inhaltliche und organisatorische Struktur unserer Jugendarbeit.

Wir planen Aktionen rund um unser Pfarrheim, füllen Jugendarbeit mit Inhalt, organisieren Partys und natürlich unsere Ferienfreizeiten.

Diese Vielfalt unseres Programms ist nur durch verantwortliches und kontinuierliches Arbeiten möglich, deshalb wird Präsenz und Anwesenheit in der Leiterrunde vorausgesetzt. Dabei ist es uns besonders wichtig, uns als gemeinschaftliche Gruppe zu verstehen, die freundschaftliche Kontakte pflegt und mit viel Spaß und Freude an ihre (Zusammen)Arbeit herangeht. Denn nur wenn die Arbeit innerhalb der Leiterrunde mit Spaß und vielen positiven Erlebnissen verbunden wird, kann die Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement aufrechterhalten werden und gemeinschaftliche Jugendarbeit funktionieren.

Innerhalb der Leiterrunde gibt es ein Leitungsteam, das aus vier Mitgliedern der Leiterrunde besteht. Das Leitungsteam ist verantwortlich für die Vorbereitung der Leiterrunden- Sitzungen und für die Gesamtkoordination. Außerdem steht das Leitungsteam als vertrauensvolle Ansprechpartner immer zur Verfügung.

Jedes Jahr werden zwei neue Mitglieder des Leitungsteams von der Leiterrunde gewählt, die sich dann für zwei Jahre im Leitungsteam verpflichten.

Die Leiterrunde ist weiterhin organisiert in speziellen Teams, um eine Arbeitsteilung zu gewährleisten (z.B. „Team Pfarrfest“, „Team Kinderfest“, „Team Werbung“, usw.). Die Mitglieder in den Teams sind verantwortlich für die Organisation und Koordination ihres jeweiligen Aufgabenbereiches.

 

 

Öffentlichkeitsarbeit/Stellung in der Gemeinde

Die Jugend ist ein wichtiges Gremium in der Gemeinde St. Aldegundis. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Kinder und Jugendliche an das Gemeindeleben bzw. an katholische Wertevermittlung heranzuführen und somit ihre Verbindung zur Gemeinde St. Aldegundis aufrecht zu erhalten.

Damit unsere Arbeit für alle Gemeindemitglieder transparent wird, ist es besonders wichtig, unser Image und unser Profil in der Öffentlichkeit präsent zu machen. Dies können wir erreichen durch eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit in der gemeindeinternen Presse (Blättchen, Pfarrbrief, Werbung in d. Schule) oder vor allem durch regelmäßige Präsenz und Engagement bei Veranstaltungen der Gemeinde.




















MerkenMerken
...................................... Informationen zu unseren Jugendgruppen und Lägern ...................................... aktuellen Termine und News zu unseren Jugendgruppen, Lägern und sonstigen Aktivitäten! ..................................... Glühwein Umtrunk 27.12.17 ab 17 Uhr Grillhütte St. Aldegundis eigene Tasse mitbringen ..................................... No Name Weekend 27.4.18 - 29.4.18 ..................................... Kinderfest & Heimatlager 09.06.2018 ..................................... Mädchen 15.-29.07.18 ..................................... Jungenlager 13.08.-26.08.18 .....................................
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=